Marbacher Wochende (9.11.-10.11.13)

 

Die Sattelkörung und Reitpferdeauktion des Süddeutschen bzw. Baden-Würtembergischen Pferdezuchtverbandes verlief zufriedenstellend. Mit ein Durchschnittspreis von + 21.000 Euro und einer Spitze von 50.000 Euro (Monelli v. Monte Bellini, Ausst.: H.-u.Lgestüt Marbach) scheint das Pferdeverkaufstief auch im Süden Deutschlands überwunden.

Auktion München - Riem 14.09. 2013

 

Ich bin sauer und enttäuscht. Als Pferdezüchter und Mitglied des Bayrischen Pferdezuchtverbandes. Wie kann man als Verband die Hand die einen füttert (nämlich uns), nur so im Regen stehen lassen? Wirtschaftskrise hin oder her; eingebrochener Fohlenmarkt oder nicht; mangelnde Qualität der Fohlen usw. Hunderttausend Ausreden werden an der Vermarktungsspitze des Bayrischen Landesverbandes kreiert und erklärt. Aber keiner kommt auf die Idee, sich an der eigenen Nasenspitze zu fassen...mehr 

 

Auktionergebnis

Der im Jahr 2006 bei HaB geborene Youngster Quantilly v. Quadrigus M aus der Lilli Marlen II v. Lord Incipit wird neuerdings von Christian Hess pilotiert. Ehemals unter M. Döhring mit hohen Noten in Springpferdeprüfungen erfolgreich, schnuppert er jetzt erste internationale Luft. Dieses Wochenende beim CSI*** in Wiener Neustadt. Wir halten die Daumen und wünschen uns:Weiterso.

FEI ID: 104AU04

Die verherende Brandkatastrophe der Hengststation Bachl hat fast 30 Spitzenpferde das Leben gekostet. Mit dabei der bei uns geborene und aufgewachsene Casando B. Wir drücken für die Fam. Bachl fest die Daumen, damit der Wiederaufbau schnell und problemlos voran schreitet. Mehr...

Nach dem Tief auf dem Pferdeverkaufsmarkt. scheint dieses jetzt abzueben. Der von Dr. Feigl, Beutelsbach gezogene " Last Prince Incipit" konnte von nach Amerika vermittelt werden. 

 

Unser 2009 geborener Cristo Sohn " Continuets Heritage HaB " fand neue Besitzer in Polen. Er wird das Team rund um Rafal Choynowski, das Globelin Stary Team, verstärken.

 

Sein Halbbruder Olympic Continuet von Olympic Fire wurde nach Sachsen-Anhalt, als Nachwuchsspringpferd verkauft. 

 

Die Elitefohlenauktion in Nördlingen konnte bei acht Fohlen einen Preis über 10.000€ erzielen. Liste

 

Stand Juli 2013

Oktober 2012

 

Saisonrückblick 2012

Eine weitere Saison im Leben und Treiben der Reitsportanlage Bad Füssing geht langsam zu Ende. Vor allem unsere Turnierreiter motten langsam ihre "Outfits" ein und schalten zurück in den Modus Winterarbeit. Sie können allesamt auf tolle Erfolge im Jahr 2012 zurückblicken...mehr

 

Ein weiterer Bayer konnte einen internationalen Erfolg feiern: Nämlich Fixdesign Almero (Almero 12) von Asti Spumante a.d. Suleika v. Gajus / Waldmeister. Geboren wurde er, im Jahr 1999, bei Alois Eder, Weibhausen.

 

Der von Manfred Wöllmer, Nördlingen gezogene Chamiro, Chambertin-Ramiro-Nachkomme, der bei der Süddeutschen Körung 2009 in München Reservesieger wurde, zieht nun in die USA

 

Zwei Niederbayern auf der WM in Lanaken

Angereist aus Niederbayern war die Hengststation Bachl mit den 2 Top-Youngstern: Bambutscha, 5-jährige Stute von Cristallo/Pilon und Casando B, 6-jähriger gekörter Hengst von Cassini II aus unserer Kalandra von Lando, der bei uns im Stall das Licht der Welt erblickte...mehr

September 2012

 

Der international erfolgreiche Springreiter Jürgen Kraus hat auf Gut Ising am Chiemsee sein letztes Turnier bestritten. Mehr...

 

Tobias Meyer kehrt wieder "heim" in den Stall Puschak. Mehr...

 

Carsten Lenz soll ab 1. Januar 2013 den Vermarktungsleiter Bernd Richter und den Betriebsleiter Clemens Brüggemann unterstützen. Darüber hinaus wird er zum Teil auch in Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing übernehmen, dem Ressort, in dem bislang Frederik Vekens federführend war. Vekens hat zum 1. Oktober gekündigt und wird das Pferdestammbuch verlassen. Der zweifache Pferdewirtschaftsmeister Carsten Lenz ist noch bis Januar als Leiter des Ausbildungszentrums auf der Olympiareitanlage München-Riem beim Verband Bayerischer Pferdezüchter tätig..

28.07.2012

 

Bayrische Pferde in London: 

Ein schöner Erfolg, für den nicht gerade im  Übermass an Toppferden, gesengeten Zuchtverband Bayern. Zwei Pferde aus Bayrischer Zucht werden in London an den Start gehen. Umso erstaunlicher, dass der Bayrische Zuchtverband, fast als einziger, nichts zu seinen Pferden zu sagen hatte…! mehr...

09.06.2012

Schon wieder ein Personalwechsel beim Bayrischen Pferdezuchtverband

 

Neues aus München-Riem: Die Vermarktungsleiterin des bayerischen Pferdezuchtverbandes, Damaris Lelke, die diese Funktion seit Januar 2011 innehatte, wird den Verband verlassen.

Ihr Nachfolger in der Verbandszentrale in München-Riem ist Norbert Paul, der bisher als Gestütsleiter auf Hofgut Albführen im baden-württembergischen Dettighofen tätig war. Bleibt abzuwarten, ob sich das Personalkarussell im Team des bayerischen Verbandes weiter dreht. Ein Teil der Vermarktungsaktivitäten im Freistaat lag bisher in den Händen von Carsten Lenz, der auch das Ausbildungszentrum auf der Olympia-Reitanlage leitet.

02.06.2012 

Fohlen brennen oder chippen? 

 

Der Kampf hört nicht auf. Aktueller Stand Ende Juni 2012: Noch bis November darf gebrannt und gechippt werden. 

Vielleicht müssen noch einmal “Alle” Fohlenbesitzer ihre Erfahrungen darlegen. Auch ich habeabsolut schlechte Erfahrungen beim “chippen” gemacht. Eine Verletzung, hätte ich sie bei einem Fohlen auf der Weide gesehen, sicher gleich einen panischen Anruf beim Tierarzt ausgelöst hätte. Leider habe ich die Bilder in der Zwischenzeit gelöscht, und das Fohlen musste leider wegen kurz danach aufgetretener schwerer Ataxie (mit Röntgenbefund) eingeschläfert werden. Der Video bestärkt mich aber wieder absolut in meiner Meinung, dass das Brennen die bessere und vor allem wesentlich Tier freundlichere Methode ist. Die schlauen Tierschützer von Brüssel, sollten sich doch einmal die Mühe machen, und die entsprechenden Kennzeichnungsorte aufsuchen. 

Videolink

26.05.2012 

In Wessobrunn im Landkreis Weilheim-Schongau ist ein Pferd positiv auf die infektiöse Anämie getestet worden.

 

Wessobrunn – Wie auf der Internetseite merkur-online.de zu lesen ist, sei eine Warmblutstute aus Osteuropa vor einem Wanderritt routinemäßig untersucht worden. Das Pferd zeigte keine Auffälligkeiten, doch in dessen Blut wurden Antikörper nachgewiesen, die typisch für die infektiöse Anämie sind. Die Stute musste daraufhin eingeschläfert werden, wie es das Tierseuchengesetz vorschreibt. Im Umkreis von einem Kilometer um den Heimatstall des Tieres wurde ein Sperrbezirk eingerichtet. Dass das Virus bei der Warmblutstute bislang nicht nachgewiesen worden war, sei ungewöhnlich, sagte der Leiter des Veterinäramtes Dr. Konrad Renner laut merkur-online.de. Doch dadurch, dass das Tier das Virus ein Leben lang in sich trage, könne es bei Testergebnissen zu Schwankungen kommen. -schn-

24.05.2012

 

Neuer Bereiter bei Puschak in Augsburg

 

Joe Whitaker (24) wird die Nachfolge von Tobias Meyer im Stall Puschak in Augsburg antreten.

In Magna Racino kam die Meldung , dass Tobias Meyer sich anderweitig orientiert (bei Karl Schneider in Bonn Rodderberg). Jetzt kommt die Meldung, das der Sohn des Pferdehändlers Steven Whitaker, seine Nachfolge beim Stall Puschak antritt.

Joe Whitaker war als Junior bereits Bronzemedaillen Gewinner bei den Europameisterschaften. Zuletzt war er auf den top Turnieren in Oberösterreich unterwegs

20.05.2012

Max Kühner gewinnt mit seinem Clintop (v. Clinton) bei Pferd International das Barrierespringen am Samstagabend.

Tobias Bachl landet mit Cinquecento v. Cento aud einem hervorragenden Platz drei.

Wir gratulieren herzlich. 

09.05.2012

Was macht eigentlich Baloussini?

 

Baloussini * 2005 v. Baloubet du Roet, ehemals auf der Hengststation Holzeder in Malching (Ndb.)    stationiert, dann über den Stall Beerbaum an Steve Guerdat (Schweiz) verkauft, konnte in der Zwischenzeit schon etliche Platzierungen auf internationalen Turnieren erringen.

Balousando *2009 , Nachkomme v. Baloussini a.d. Kalandra, als Fohlen nach Baden-Württemberg verkauft, entwickelt sich nach Aussage seines neuen Besitzers sehr gut, und wird hoffentlich 2013 im Turniereinsatz sein. Wir werden seinen Werdegang verfolgen.

05.05.12

Holsteinerpferde aus Bayern geht neue Vermarktungswege

 

Top-Pferde für Top-Reiter -mit HaB die Zukunft sichern-

Holsteiner auf Bayern bietet ab sofort Spitzenreiter im In- und Ausland eine bislang einzigartige Offerte: Wir haben die Spitzennachwuchspferde und Sie haben die Chance, diese zu reiten. Wir bieten vielversprechende Nachwuchspferde, die sich im Sport beweisen sollen, am Ende ihrer Sportkarriere aber zurück zu uns nach Bad Füssing kommen sollen. Mit einer Art Leasingvertrag wollen wir unsere Nachzucht an erfahrene Springreiter (ab LK 3) vermitteln und den Pferden so die Möglichkeit geben, bestmögliche Förderung zu erhalten. Sie als Vertragspartner profitieren dabei doppelt: Neben dem Nachwuchspferd erhalten Sie zudem das Recht, das Pferd weiter zu vermarkten – daran verdienen nur SIE! Lediglich der Leasingvertrag muss mit vermarktet werden! Nutzen Sie also nun die einzigartige Chance und setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um mehr Details zu erfahren.



04.05.2012

Tobias Meyer verlässt den Stall Puschak in Augsburg

 

Der Springreiter ist momentan hocherfolgreich bei der Magna Racino Tour in Österreich unterwegs. Dort teilte er nun auch mit, dass er schon nach diesem Wochenende seinen Arbeitgeber, den Stall Puschak, verlassen wird …mehr

21.04.2012

Nach den Topplatzierungen am Donnerstag und Freitag in Magna Racino, ersprang sich Casando den zweiten Platz im Finale. Super gemacht H. Bachl!!

 

Tobias Bachl gerade auf Erfolgskurs

Nach dem Sieg in Großen Preis von Ranshofen anläßlich des CSI*** vor zwei Wochen, gewann Toby heute die Bronze Tour in Magna Racino. mehr...

18.04.2012

Casando B in Magna Racino erfogreich

 

Casando B von Cassini II aus unserer Kalandra von Lando knüpft an seine Toperfolge von 2011 auch 2012 an. mehr... 

 

Wir finden das super! und wünschen weiterhin viel Erfolg am Wochenende. Auf dem Blog findet ihr auch den Link zum Livestream.

15.04.12

Wir gratulieren Tobias Galmacher, Inhaber der Hengsthaltung Galmbacher Sport Pferde Zucht GmbH, und seiner Frau Dr. Katja Galmbacher zur Geburt ihres Sohnes.

Sohn Tom erblickte heute morgen um kurz vor halb acht das Licht der Welt. Mutter und Kind sind wohlauf – mit einem Gewicht von 3335g und einer Größe von 53cm startet der junge Mann mit guten Voraussetzungen ins Leben.

11.04.2011

Bei durchwachsenem Wetter, aber einer super Stimmung, ging das Bad Füssinger Reitturnier zu Ende. Turnierbericht

07.04.2012

Tobias Bachl gewinnt Gold Tour in Ranshofen

Wir gratulieren herzlich. mehr...

04. April 2012

 

Neuer Dressurtrainer in Bayern

 

Bertin Pötter, früherer Landestrainer der baden-württembergischen Dressurreiter, verlässt den Hammberger Hof in Sinsheim und wechselt gemeinsam mit seiner Kollegin und Partnerin Sarah Bolz auf das Gut Kerschlach bei München

2.April 2012

 

Nicht vergessen, Turnier Bad Füssing am kommenden Wochenende.

Wir freuen uns auf Euer kommen. mehr...

30.03.2012

 

Der Würtemberger FBW De Vito v. De Niro, Mutter v. Disco Stern Zü.: Ruetz, Elisabeth steht auf der Longlist der Dänen für die Olympischen Spiele in London.

20.03.2012

 

…Der Pferdemarkt sei momentan etwas „gebeutelt“, räumt die Landoberstallmeisterin Astrid Velsen-Zerweck ein. Als Grund nannte sie höhere Einstellgebühren und Fütterungskosten. Das führe „in einigen Jahren zu einem Mangel an guten Reitpferden“ prognostizierte sie. Deshalb sei jetzt der „richtige Zeitpunkt, um Stuten zu decken“.

18.03.2012

 

Tobi Meyer kann's mit jeder ...

 

CSI4* Braunschweig: Samstagabend – Tobias Meyer ganz knapp vor Theo Muff

Im Finale der Mittleren Tour siegte Tobi(as) Meyer (Wahl-Bayer) auf Confident of Victory im Stechen ganz knapp vor dem Schweizer Theo Muff auf dem gekörten Hengst Acomet (12-jährig von Arpeggio). Auch wenn es “nur” die Mittlere Tour war, in Braunschweig 2012 eine Prüfung um Weltranglistenpunkte.



09.03.2012

Renate Voglsang noch immer auf der Longlist für London

 

Die in Deutschland lebende Renate Voglsang rangiert mit Fabriano an vierter Stelle der Warteliste. Eine Entscheidung, ob sie vielleicht doch noch zum Zug kommt, wird nicht vor Anfang Juni fallen.

 

Da wird es Zeit mit unserem geplanten Dressurlehrgang!

03.03.2012

Reitpferdeauktion in Marbach am Samstag, 3. März 2012

 

mehr...

27.02.2012

 

Der Dritte des Burg-Pokal-Finals 2010, Unée, wird zukünftig von Jessica Werndl geritten. mehr...

23.02.2012

Jürgen Krackow von Medikationsvorwurf freigesprochen

 

Im Mai 2010 wurde das Pferd Looping des österreichischen Springreiters Jürgen Krackow bei einem CSI***-Turnier positiv auf die verbotene Substanz Flunixin getestet. Nun ist Krackow rehabilitiert. mehr...

22.02.12

 

Dietmar Gugler

 

Zum dritten Mal Vater wurde der frühere Nationen-Preisr-Reiter Dietmar Gugler (50). Seine Frau Sylvia, eine Tochter von Tino Magalow (Gut Ising), gebar in Wellington/ Florida Sohn Konstantin ....mehr...

18.02.2012

Turnierabsage in Ansbach

 

mehr...

17.02.2012

Zwei Bayern im B-Kader

 

Warendorf (fn-press). Der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat in seiner heutigen Sitzung die Kaderberufungen für das Jahr 2012 bekannt gegeben.mehr...

09.02.2012

Asti Spumante wird verabschiedet

Der bayerische Landbeschäler Asti Spumante wird aus dem Sport verabschiedet und kehrt nach Schwaiganger zurück. mehr...

01.02.12

 

Amantus ist tot

 

Der 15-jährige Hengst Amantus v.Acord II/Cor de la Brvère zog sich vergangenes Wochenende leider einen Trümmerbruch im Fesselkopf zu und musste eingeschläfert werden. Amantus selbst war im Sport hoch erfolgreich und brachte zahlreiche Sportpferde hervor. Sein erster Fohlen-Jahrgang ist bereits bis zur Schweren Klasse ** erfolgreich.

http://hengststation-bachl.com/de/hengste/amantus/

Inh.: A.Tilp
Reiterweg 2
94072 Bad Füssing
Telefon:
Mobiltelefon: +491713648979
Fax: +498531322045
E-Mail-Adresse:

Pferdeverkauf

Sehr gerne verkaufen wir Ihnen ein Fohlen oder einen talentierten Youngster aus unserer Aufzucht.

Die in Arbeit, bzw. gerittenen Pferde finden Sie unter: Verkauf 
 

Referenzen 

 

Wir wollen wissen, was sich in der Welt bewegt!

 

Hier geht es direkt zum Blog

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Holsteinerpferde aus Bayern (GER) 94072 Bad Füssing, Reiterweg 2,
Zucht, Aufzucht und Verkauf von Sportpferden Email:holsteinerpferdeausbayern@gmail.com
// Aktualisiert: Juli 2017

Anrufen

E-Mail